Aktuelles

Aktuelles vom Naturerlebnis

Unter dem Motto: „Bauer Wolf braucht Eure Hilfe“, fand am am 14. Juli eine Aktion in Oberbrügge-Ehringhausen auf den Weideflächen von Biolandwirt Henning Wolf statt. In der Biolandwirtschaft wird auf Handarbeit, anstatt auf Chemie gesetzt. So fanden sich Mitstreiter aus der Fridays for Future Gruppe, dem BUND Schalksmühle und des Anne-Frank-Gymnasiums in Halver auf dem Biohof Wolf ein. Ein gemeinsamer Ausflug auf dem Treckeranhänger brachte die 12 tatkräftigen Helfer zu den Wiesen bei Vömmelbach, auf denen sich das giftige Jakobs-Kreuzkraut ausgebreitet hat. Nach einem kurzen Exkurs in Sachen Botanik wurde nicht lang gefackelt. Der Auftrag war klar: Gemeinsam die Ausbreitung der leberschädigenden Pflanze eindämmen. Zwei Gruppen verteilten sich auf den Flächen, um die auffallend gelbblühenden Kräuter per Hand herauszureissen. So manch einer freute sich dabei über den leichten Nieselregen und die erfrischende Biolimonade nach getaner Arbeit.

Wenn auch Ihr gerne Aktionen für den Naturschutz und die biologischen Landwirtschaft unterstützen wollt, nehmen wir euch gerne in unserem Verteiler auf. Meldet Euch unter: info@naturerlebnis-volme.de

 

Ferienaktion an der Heesfelder Mühle

Pünktlich zum Ferienstart fand am 29. und 30. Juni 2020 an der Heesfelder Mühle in Halver eine 2-tägigie Ferienaktion für Kinder zwischen 6-10 Jahren statt. Unter dem Motto: „Wir bauen ein Dorf für die Vielfalt“ wurde sich mit dem Thema Insekten und Wildbienen auseinander gesetzt. Kinder aus allen vier Volme-Kommunen erkundeten was sich in Wald, Wiese und Gewässer so tümmelt. Mit viel Spaß und Spiel lässt sich so auch in den Ferien einiges lernen. Und beim gemeinsamen bohren, sägen und schleifen entstanden neben einem Wildbienenhotel für das Mühlengelände auch noch mobile Insektenhäuser für die Teilnehmer, so dass die Beobachtungen zu hause weiter gehen können.

 

Auch in diesem Jahr rufen wir wieder gemeinsam mit der Photomanufaktur R. Rohmann zum Fotowettbewerb auf. Das Motto lautet: „MEIN FREUND DER BAUM“
Gesucht werden Fotos, die Deinen besonderen Baum oder Deine besonderen Bäume in der Volmeregion zeigen. Mitmachen kann jeder. Das aussagekräftigste Foto gewinnt, nicht das technisch perfekte.
Als Preise winken "Kletterwald", "Waldbaden" und ein "Kirschbaum" sowie ein Sonderpreis für junge Fotografen bis 14 Jahre.
Weitere Infos zu den Teilnahmebedingen findet Ihr mit einem Klick auf das nebenstehende Plakat.

Wir sind gespannt auf Eure Bildgeschichten!

 

 

Wenn Ihr eure Hände mit Düften aus der Natur desinfizieren wollt, hier ein Rezept mit Wohlgeruch. Alle Zutaten findet Ihr bei der Heesfelder Genussmühle, dem Bio- und Unverpacktladen an der Heesfelder Mühle.

Nur Mut! Mit diesem schönen Motto wollen wir Euch einladen, auf eine spannende Wander-Schnitzeljagd.

Entlang des Wanderweges A 11 mit Start an der Heesfelder Mühle in Halver findet Ihr viele spannende Aufgaben für einen erlebnisreichen Familienausflug.

Passend zum Frühlingsbeginn starten wir mit einer App für alle Pflanzenfreunde und die, die es werden wollen. Eignet sich gerade jetzt in unseren herrlichen Frühlingswäldern, -Wiesen und -Gärten. Viel Spaß beim Entdecken und Bestimmen!

 

Damit Ihr auch wisst, wer sich an den Pflanzen alles so tümmelt, hier einige Rätselaufgaben und Spielideen rund um das Thema Wildbienen.

Besucht den Bienenlehrpfad rund um die Herpine in Halver. Nähere Infos gibt es beim Imkerverein Halver-Schalksmühle.

Und heute etwas für die sportlichen unter Euch! Yoga-Lehrer Olaf Zander hat uns eine Anleitung für den Krieger geschickt. Er vermittelt Mut und Durchhaltevermögen. Besonders, wenn man ihn in der Natur übt. Die Anleitung findet Ihr mit einem Klick auf das Foto.

Bei Fragen gibt es weitere Yoga-Infos unter 0171 70 94 506

Zum Wochenstart etwas für die Seele. Eine Naturmeditation auf Youtube.

Wir bleiben meditativ und schulen unsere Konzentration und unser Gehör. Eine kleine Übung von unserer Kursleiterin für Waldbaden Alex Gödde zum download mit einem Klick auf das Foto.

Heute geht es auf Entdeckungstour. Alex Gödde hat uns ein kleines Naturforscher-Rätsel geschickt. Bin gespannt, wer es löst. Bücher dürfen herangezogen werden.

Habt Ihr schonmal eine Waldralley gemacht? Hier könnt Ihr Euch Infos für eine spannende Ralley rund um den Heedberg beim Wald- und umweltpädagischen Zentrum in Meinerzhagen Heed runterladen.

Viel Erfolg dabei!

Helmut Willnat hat uns diese wunderbare Aufnahmen unserer Reiherkolonie zur Verfügung gestellt. Lasst Euch von den Natur-Beobachtungen mitreißen. Vielen Dank!

Alle Bilder gibt's mit "Klick" auf das Foto.


Naturerlebnis Oben an der Volme

Es gibt viele Möglichkeiten in der Natur etwas Spannendes zu erleben und Neues zu erlernen.

Haben Sie beispielsweise schon einmal gemeinsam mit Ihren Kindern auf dem Acker Kartoffeln gesammelt oder bei einer aufregenden Treckertour etwas über die Welt der Insekten gelernt? Nein? Dann können wir das jetzt ändern.

Naturerlebnis Oben an der Volme fasst die Angebote der Region für Sie zusammen und bietet Ihnen abwechslungsreiche Naturerlebnisse und Bildungsprojekte. 

Informieren Sie sich auf unserer Website über die Angebote in den einzelnen Städten oder stöbern Sie durch unsere Veranstaltungen.


 

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.